Kommunalwahl 2021 in Dieburg

 

„Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft“

„Mit diesem Wahlmotto haben wir ein sehr gutes Ergebnis erzielt, weil viele Menschen in Dieburg mit uns übereinstimmen, dass eine nachhaltige Zukunft nur zusammen gestaltet werden kann“, so kommentiert die Vorsitzende des Ortsverbands der GRÜNEN in Dieburg, Gerhild Krause, das gute Ergebnis der Kommunalwahl für ihre Partei.

Mit den erzielten 22,7% der Stimmen haben die Grünen zwei weitere Sitze im Parlament gewonnen und können nun mit acht motivierten Fraktionsmitgliedern an die Arbeit gehen. Die Ziele sind hoch gesteckt, wollen doch die Grünen für Dieburg die Umsetzung der Pariser Klimaziele bis 2035 auf den Weg bringen.

Die Liste der GRÜNEN wurde durchs Kumulieren zwar ein bisschen durcheinandergewirbelt, die Spitzenkandidatin Dr. Helena Schwaßmann blieb jedoch unangefochten auf Platz eins und erzielte außerdem mit 4484 die meisten Stimmen, die für eine Person in Dieburg abgegeben wurden. Insgesamt werden jetzt fünf Frauen und drei Männer die Fraktionsarbeit im Parlament aufnehmen. „Und damit stellen wir wieder die meisten Frauen einer Fraktion und damit bedauerlicherweise so viele, wie die übrigen vier Fraktionen zusammen.“ so die GRÜNEN, „Trotz unserer paritätischen Listenbesetzung werden wieder einmal die Frauen in der Minderheit sein“.

„Unsere Arbeit in der vergangenen Wahlzeit und unser Programm für die nächsten fünf Jahre hat die Menschen überzeugt, darüber freuen wir uns sehr“, so die Spitzenkandidatin der GRÜNEN zum Wahlergebnis.

Ob und mit wem die zukünftige Fraktion bei der Umsetzung des Programms Mehrheiten findet, wird sich auch daraus ergeben, mit welchen Fraktionen die meisten Übereinstimmungen zu erzielen sind. Bei allen Fragen und Vorhaben der nächsten Jahre, ob bei der Weiterentwicklung der Baugebiete oder dem Ausbau der Infrastruktur und der Verkehrswende, muss deutlich werden, dass im Mittelpunkt die Antworten auf die Herausforderungen des Klimawandels stehen müssen. Wir versuchen, die anderen Fraktionen dafür zu gewinnen.

Unseren Wähler:innen danken wir ganz herzlich und freuen uns über einen weiteren Austausch auch nach der Wahl.

 

Hier die Kandidat*innen der Grünen Liste und das Wahlprogramm (Kurzversion als Faltblatt) für die Kommunalwahl am 14. März.

Unsere Social Media – Präsenz

  • Instagram: @gruene_dieburg
  • facebook: @gruene.dieburg

Das Wahlergebnis der Grünen im einzelnen


Gewählt
1. / 4484 Dr. Helena Schwaßmann
2. / 3595 Andreas Will
3. / 3361 Kerstin Memminger
4. / 3284 Christian Stöveken
5. / 3090 Barbara Roos
6. / 3054 Stephan Weber
7. / 3020 Gerhild Krause
8. / 2951 Beate Tscheulin  
Nachrücker*innen
9. / 2887 Anna-Maria Wagener-Rohde
10. / 2864 Benjamin Heckwolf
11. / 2820 Christian Grau
12. / 2802 Sebastian Memminger
13. / 2690 Wolfgang Stühler
14 / 2685 Barbara Müller-Weber
15. / 2678 Ute Grau
16. / 2641 Eva Frieser
17. / 2635 Rudolf Bauer-Roos
18. / 2587 Harald Ackermann