Sie haben die Zukunft gewählt! So grün war Dieburg nie!

image_pdf

Große Freude und auch jede Menge Stolz beherrscht die Gefühlslage beim Ortsverband von Bündnis 90 / Die GRÜNEN Dieburg über das Ergebnis der Landtagswahl.

Dem Direktkandidaten Sebastian Stöveken ist die Begeisterung noch anzumerken: „Vielen Dank an die Dieburger Bürger*Innen für 25,4% Erststimmen und 24% Zweitstimmen! Wir sind nun nicht nur in Hessen, sondern auch in meinem Heimatort zweitstärkste Partei geworden, worüber ich sehr glücklich bin. Neben der Juniorwahl konnte ich einen Wahlbezirk in Dieburg direkt gewinnen, was die GRÜNEN bisher noch nicht geschafft hatten. Der Wahlkampf hat mir unheimlich Spaß gemacht und mit der Veranstaltung „Triff Tarek“ mit dem Hessischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in Bücherinsel und Römerhalle konnten wir einen absoluten Höhepunkt in Sachen Bürgernähe gestalten.“

„Der Vorstand bedankt sich bei Sebastian und den Mitgliedern des Ortsverbands für dieses tolle Engagement, eine gute Basis und Ansporn für weitere Aktivitäten der GRÜNEN“,  kommentiert Gerhild Krause das gute Abschneiden ihrer Partei auch in Dieburg.

Den Schwung aus dem erfolgreichen Abschneiden mit 19,8% der Hessischen Wähler*Innen und dem Erstarken zur zweiten Kraft im Land möchte der umtriebige Dieburger Ortsverband von Bündnis 90/Die GRÜNEN nutzen, um sich noch mehr für die Menschen sowie Umwelt- und Naturbelange hier vor Ort einzusetzen. Herzlich eingeladen sind dabei alle interessierten Bürger*Innen, die sich in ihrem direkten Umfeld engagieren möchten. Neben den erfolgreichen Stadtradel-Touren sind bereits weitere interessante Veranstaltungen, bei denen auch der gesellige Charakter nicht zu kurz kommt, geplant.

Die nächsten Treffen werden über diese Website und über örtliche Presse bekanntgegeben.

Verwandte Artikel