1

„Die GRÜNE Perspektive“ – Der Podcast der Dieburger GRÜNEN

Wie funktioniert Kommunalpolitik? Welche Themen werden aktuell im Dieburger Stadtparlament verhandelt? Wie ist die GRÜNE Perspektive darauf? Wer sind die Menschen, die diese Themen in der Fraktion und im Ortsverband der Dieburger GRÜNEN vertreten?

Diese und weitere Fragen werden ab sofort regelmäßig in einem GRÜNEN Podcast „Die GRÜNE Perspektive“ beantwortet. Federführend für die Podcast-Idee, Redaktion und technische Umsetzung ist das socialmedia-Team des Ortsverbandes. Im Ortsverband und in der Fraktion ist das Team damit auf offene Ohren und große Zustimmung gestoßen. Die Mitglieder der Fraktion freuen sich, auf diesem Weg von ihrer Arbeit im Stadtparlament und in den Ausschüssen berichten zu können.

Ein Vorteil, der sich daraus für die GRÜNEN ergibt, ist, dass sie mit diesem Format unabhängig von allgemeiner Berichterstattung und im Original ihre Perspektive veröffentlichen können. Sie erhoffen sich aber auch, noch mehr Dieburgerinnen und Dieburger für aktive Kommunalpolitik zu begeistern. Mit dem Format wollen sie auch alle ansprechen, die eher Radio hören als Zeitung lesen.

Mit einem weiteren Podcast-Format „Treffpunkt GRÜN” werden sich die Kommunalpolitiker:innen Themen widmen, die die Sicht über die Stadtgrenze erweitern. Für ein erstes Interview besuchten sie den Landratskandidaten der GRÜNEN im Landkreis Darmstadt-Dieburg, Robert Ahrnt, um mehr über seine Person, seine Motivation und Ziele zu erfahren. Weitere Themenschwerpunkte aus dem GRÜNEN Wahlprogramm, wie Klimaschutz, Bürger:innenbeteiligung und Verkehrswende, stehen bereits auf der Agenda.

Ein Trailer, das Interview mit Robert Ahrnt und der erste Podcast zur Stadtpolitik, ein Gespräch mit Gerhild Krause, sind hier zu hören (rechte Spalte, Kasten „Podcasts“) oder als App über „soundcloud.com“ und „podcasts.google.com“.