Europakonferenz und Stadtradeln – Dieburger GRÜNE starten in den Mai

Von Brüssel nach Dieburg – die EU hat viel auch mit uns zu tun.

Nachdem auf der Europakonferenz der GRÜNEN Südhessen am Samstag, dem 4.Mai in der Römerhalle von 13:00 – 17.00 Uhr bereits einige Themen der Europapolitik auf dem Programm stehen, werden die Dieburger GRÜNEN am Sonntag das Thema Verkehrssicherheit und Fahrradinfrastruktur für Radfahrer*innen und Fußgänger*innen im Stadtgebiet bei der jährlichen Radeltour in den Focus nehmen.

In einem 10-Punkte-Katalog haben die Grünen bereits neuralgische Stellen für radfahrende Kinder und Erwachsene im Innenstadtbereich identifiziert. Diese sollen im Rahmen der Radtour vorgestellt und diskutiert werden.

Am Sonntag, dem 5. Mai sollen außerdem die großen Verbindungswege Nord-Süd und West-Ost gemeinsam abgefahren werden. Dabei wollen die Grünen auch die Schulwegsicherheit zum Thema machen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ihre Vorstellungen dazu einzubringen. Die Ideen und Anregungen der Mitradelnden werden in ein GRÜNES Radverkehrskonzept einfließen, das in eine parlamentarische Initiative münden soll.

Treffpunkt ist diesmal wegen des Maimarktes um 14.00 Uhr am Parkplatz Café Schmitt in der Henry-Dunant-Straße.

Wer sich vorab informieren möchte, kann bereits am 1. Mai zum Infostand der GRÜNEN bei der Maikundgebung auf dem Marktplatz kommen.