Neue Fraktionsvorsitzende

image_pdf

Die Stadtverordnetenfraktion der GRÜNEN in Dieburg hat mit Dr. Helena Schwaßmann kürzlich eine neue Fraktionsvorsitzende gewählt, nachdem der überraschende Rücktritt aus privaten Gründen des bisherigen Vorsitzenden, Sebastian Stöveken eine Neubesetzung erforderlich machte.
„Wir bedauern diese Entscheidung sehr, denn wir haben ein konstruktives und erfolgreiches Jahr der Zusammenarbeit hinter uns“, kommentiert die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Barbara Roos diesen Schritt, „dafür möchten wir ihm ausdrücklich danken.
Mit Dr. Helena Schwaßmann fiel die Entscheidung für eine versierte Kommunalpolitikerin, die bereits in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Darmstadt politische Erfahrungen sammeln konnte. Sie ist seit einem Jahr Stadtverordnete im Dieburger Parlament und seit November 2016 Mitglied des Kreistages. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende bleibt weiterhin Barbara Roos im Amt.
Nachgerückt in die Fraktion ist mit Ingeborg Steffens eine erfahrene Kommunalpolitikerin, die bereits seit den 1980 er Jahren für die GRÜNEN im Parlament und langjährige Vorsitzende des Seniorenbeirats war. Sie wird die Fraktion im Ausschuss Soziales, Jugend, Kultur und Sport vertreten. Von dort wechselt Kerstin Memminger in den Haupt-und Finanzausschuss. Weitere personelle Entscheidungen wird der Ortsverband der Grünen in seiner nächsten Sitzung am 21. März beraten. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe, wir werden gemeinsam mit Engagement die GRÜNE Politik in Dieburg vertreten“, bedankt sich Dr. Helena Schwaßmann für das Vertrauen ihrer Fraktion. Die Fraktion Bündnis90/Die Grünen sorgt in der neuen Besetzung für eine Steigerung des Frauenanteils in der Fraktion und im Stadtparlament.

Verwandte Artikel